ERP Software ERP Software

 

Warenwirtschaftsprogramm

 

Das Warenwirtschaftsprogramm überwacht die Funktionen aller Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit Logistik und Disposition bis hin zur kompletten Buchhaltung. Verwaltet wird der Verkauf nach Angebot, Auftrag mit Erstellung von Lieferschein und Rechnung. Eine Auftragsbestätigung ist wichtig um alle rechtlichen Grundlagen für einen abgeschlossenen Kaufvertrag zu sichern. Nach Abschluss des Kaufvertrages erfolgt die Fakturierung und gleichzeitiger Übergang in die Buchhaltung. Die im Warenwirtschaftsprogramm enthaltene Verwaltung von Debitoren bildet einen weiteren Zweig des Warenwirtschaftssystem, der wichtig für den ökonomischen Überblick ist. Zudem wird der Zahlungsverkehr überwacht und bei Bedarf das Mahnwesen eingesetzt. Ein weiterer Zweig ist der Einkauf, der viele Funktionen für Produkt- und Preisermittlung benötigt und um lückenlos den Bestand zu kontrollieren. Zudem ist er eng mit der Kreditorenbuchhaltung verbunden die für die Zahlung der Einkäufe zuständig ist. Hierbei wird darauf geachtet, dass Rabatte und Skonti regelrecht eingetragen werden um eine Kalkulationsspielraum zu schaffen. Die interne Bestandsführung innerhalb der Warenwirtschaftssoftware ist Maßgebend für eine ausgeglichene Lagerhaltung.

Vorteile durch Warenwirtschaftsprogramm

Es werden hier alle Bewegungsdaten erfasst die zum einen eine permanente Inventur ermöglichen und Lagerentnahmen, Einlagerungen sowie Reservierungen verwaltet. Erweiterte Schnittstellen beinhalten zudem die Produktionsplanung, die Verwaltung von Filialen oder Außendienstprojekte sowie den internen Datenaustausch zur Personalverwaltung (Verbindung externen Verwaltungen wie Krankenkassen, Steuerberatung oder zu Banken und Marktforschungsinstituten). Ein abschießendes Warenwirtschaftsprogramm umfasst Warenein- und Ausgang, Bestell- und Dispositionsmodule, Darstellungen von Bestellvorschlägen und Dispositionshilfen, Überwachung von Geschäftsvorfällen und Managementinformationen sowie Marketingstrategien. Ein noch weiter ausgedehntes Warenwirtschaftsprogramm beinhaltet zudem noch Materialwirtschaft, Controlling und Markforschung.

Schlagwörter: , , ,

Dieser Beitrag wurde bereits 14632 Mal gelesen.