ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


 

Relationship Management Software

Für die Arbeit im Sinne des Customer Relationship Management verwendet man eine jeweils besonders geeignete Software. Eine solche Software arbeitet als Datenbankanwendung und kann automatisch Kundendaten erfassen, bereitet diese auf und strukturiert sie. Dadurch, dass jeder Mitarbeiter gleichzeitig auf die Datensätze Zugriff hat, kann man in mehrfacher Hinsicht die Aufgaben von Vertriebsabteilungen optimieren.

Welche Aufgaben übernimmt Customer Relation Management Software?

CRM-Software hat viele Vorteile. Damit lassen sich  Adress- und Kontaktdaten, sowie Absprachen, Korrespondenzen und andere Informationen  organisieren. So erhält jeder Kunde eine individuelle Datei, welche regelmäßig aktualisiert werden kann. Mithilfe der Software lassen sich Marketingmaßnahmen, die bereits konkret in Richtung eines Kunden oder der entsprechenden Zielgruppe durchgeführt wurden, organisieren. So können Mailing-Aktionen profiliert gelenkt werden. Ein Dokumentenbearbeitungsprogramm ist integriert, so kann jeder berechtigte Anwender auf die nötigen Dateien, Emails und Dokumente  zugreifen. Auf diese Weise können die Wünsche des Kunden  berücksichtigt und ein guter Service  gewährleistet werden. Das Unternehmen als vorinformierter Gesprächspartner erzeugt Vertrauen beim Kunden, der sich in seinen individuellen Belangen ernst genommen fühlt. Konkret abgefragte Auskünfte können direkt und zufriedenstellend auf den Kunden hin bearbeitet werden. Nicht nur innerhalb eines internen Firmennetzwerkes kann auf die Daten aus dem CRM zugegriffen werden – sondern von jedem Ort (auch von der Dienstreise, vom Heimbüro aus oder aus jeder Zweigstelle) ist der  geschützte Online-Zugang per Passwort und Browser möglich.

Customer Relationship Management Software im Spiegel der Anwendung

Per Suchanfrage kann jeder Anwender die registrierten Datensätze aufrufen – ob in der Einzelabfrage oder nach unterschiedlichen Kriterien geordnet. Beliebige Merkmale oder Kategorien können für Kunden hinzugenommen oder erweitert werden. Jede Systematisierung kann durch CRM Software ohne weiteren Aufwand betrieben werden. Jedes Unternehmen hat spezielle und konkrete Aspekte – diese Individualität ergibt, dass in keinem Unternehmen auch die Software desselben Herstellers völlig anders angewendet werden kann. CRM-Systeme bieten vielerlei Funktionen, die so von den Unternehmen auch spezifisch angewendet werden. Mitarbeiter werden bei der Einführung von CRM Software generell geschult und über die Aktualisierung der Programmierung regelmäßig und angepasst informiert gehalten. Die systematische und computergestützte Kundenbetreuung hilft der Strukturentlastung von Unternehmen, der Umsatzsteigerung und der Zusammenarbeit zwischen Abteilungen, Filialen,  fusionierten und auch in vertraglich anderer Hinsicht verbundenen Unternehmen.

Customer Relationship Management Software

Gerd Altmann / pixelio.de

Ohne Verwaltungsaufwand können auch Reklamationen, Nachfragen und Neugründungen von Zweigstellen betreut werden. Ideale CRM-Systeme sind bedienfreundlich und gleichzeitig für Laptops, Handys, Smartphones und PDAs geeignet. Außenmitarbeiter können auch mobil auf sämtliche Funktionen zugreifen. So werden zusätzliche Telefongespräche und Absprachen zwischen Abteilungen und Mitarbeitern nicht mehr erforderlich: Aktualisiert ein Außendienstler die Kundendatei per Mobilfunk, sind alle Zweigstellen und Kollegen unmittelbar bereits informiert, die diese Kundendaten auch nur eine Sekunde später abfragen. CRM-Verwendungen können sich generell in auch schon bestehende “IT-Landschaften” in Unternehmen integrieren lassen und sind somit auf Jahre hinaus (somit auch unter der Bedingung der Unternehmensveränderung und -entwicklung oder anderer Prozesse) stets gültig, nützlich und effizient. Zusätzliche Ausgaben fallen nicht an: Generell beziehen Hersteller für CRM-Software in einen einmaligen Preis nicht nur die Zurverfügungstellung der (Online-)Software mit ein, sondern auch noch nachträgliche Mitarbeiterschulungen und eine ständige Servicebereitschaft.