ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


ERP – Was genau kann man darunter verstehen?

Das Enterprise Resource Planning oder kurz ERP dient der Planung und Organisation von wirtschaftlichen Ressourcen innerhalb eines Unternehmens, mittels einer ERP Software Lösung. Dabei werden die Ressourcen Kapital, Betriebsmittel und Personal in einen kausalen Zusammenhang gestellt und müssen innerhalb der ERP Lösung miteinander verknüpft und koordiniert werden. Eine ERP Lösung geht somit weit über die Kompetenzen von einem einfachen Buchhaltungsprogramm,einem Dokumenten Management System oder einer Projektmanagement Software hinaus. Das unternehmerische Ziel bei Anwendung einer ERP Lösung ist die optimale Verteilung und Steuerung der Geschäftsprozesse,in Anlehnung an eine Maximierung der unternehmerischen Wertschöpfung.

Welche Leistungen muss eine ERP Lösung erfüllen können?

Die ERP Software muss in der Lage sein, die Unternehmensstruktur und alle unternehmerischen Geschäftsprozesse abbilden zu können.Enterprise Resource Planninggreift also in alle Unternehmensbereiche ein und stellt die Schnittstelle zwischen Warenwirtschaft, Personalmanagement, Marketing und Finanzen dar. Somit lassen sich Prozesse transparent und nachvollziehbar abbilden und optimieren, was wiederum zu einer Steigerung der Effektivität und Senkung der Kosten führen kann.

Auf dem Softwaremarkt haben sich verschiedene Anbieter auf ERP Branchensoftware spezialisiert. Die Wahl des richtigen Anbieters und der damit verbundenen optimalen Softwarelösung ist also genau zu durchdenken. Von ihr hängt, neben anderen Implementierungsfaktoren, die erfolgreiche Einführung des Systems ab. Eine Verbindung mit anderen Managementsoftwarelösungen wie zum Beispiel CRM Produkten bietet eine größtmögliche Integration der Stammdaten von Geschäftsprozessen und Kundendaten.

ERP

Rainer Sturm / pixelio.de

Vorteile einer ERP Software

In großen Konzernen ist die Nutzung eines ERP Systems nicht mehr wegzudenken. Die Möglichkeit der Wertschöpfungsoptimierung und weitere Vorteile durch die Inbetriebnahme einer ERP Lösung werden sinnvoll genutzt. Auch kleine und mittelständische Unternehmen aber entwickeln angesichts der zahlreichen Vorteile eines ERP Systems eine steigende Transparenz für Ihre Geschäftsprozessabwicklung mittels ERP. Ein Vorteil für diese Unternehmen ist, dass sich die angebotenen Lösungen auf die individuellen Bedürfnisse und fachlichen Anforderungen zielgerichtet zuschneiden und parametrisieren lassen. Eine ERP Einführung kann gegenüber der Konkurrenz demnach als Wettbewerbsvorteil angehen werden.

Weitere Seiten zu diesem Thema, welche Sie auch interessieren könnten:Business Process Management, Knowledge Management, Informationsmanagement