ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


ERP Software für die Fertigungsindustrie

Der aus dem Englischen stammende Fachbegriff „Enterprise Resource Planning“ bezeichnet die Steuerung der gegebenen Ressourcen innerhalb einer Institution – beispielsweise des Kapitals, der Betriebsmittel oder des Know-Hows, was heutzutage eine wichtige und essenzielle Betriebsaufgabe auch für die Fertigungsindustrie darstellt. Hierbei sollen die unternehmenseigenen Ressourcen möglichst so in den unternehmerischen Ablauf verteilt werden, dass eine möglichst hohe Effizienz erreicht werden kann. ERP Systeme sind äußerst komplexe Anwendungsprogramme, die sich an durch das Unternehmen individuell angelegten Datenbanken bedienen. Diese Datenbänke werden während der Phase des Customizing angelegt. So wird der Vorgang bezeichnet, der aus der unveränderten ERP Software ein auf das eigene Unternehmen angepasstes ERP- System macht. Dieser Vorgang dauert je nach Größe des Betriebes beziehungsweise der Institution zwischen einer Woche und mehreren Jahren. Denn beim Start des ERP-Systems sollten alle Geschäftsbereiche und Abläufe des Unternehmens im System erfasst sein. Dementsprechend kann der Customizing-Prozess unter Umständen einen hohen finanziellen Aufwand verursachen.

Funktionsbereiche der ERP Software für die Fertigungsindustrie

Die ERP Systeme sind in die verschiedenen Funktionsbereiche aufgegliedert, die jeweils einen Unternehmensbereich darstellen sollen. Typische Funktionsbereiche sind zum Beispiel Controlling, Finanzen und Personalwirtschaft. Die einzelnen Abteilungen sind über komplexe Datenbankfunktionen vernetzt. Mit ERP Programmen können somit alle Prozesse und Abläufe, die an die Struktur des Unternehmens angepasst sind, nachvollzogen und optimiert werden. In größeren Unternehmen wäre beispielsweise das Controlling ohne ERP System kaum noch zu bewältigen und sehr viel zeitaufwendiger sowie kostenintensiver. Gerade in der Fertigungsindustrie sind vollständig angepasste ERP Lösungen von enormer Bedeutung, da hier Vorgänge wie Verkauf, Vertrieb, Fakturierung, Produktion sowie Qualitätsmanagement unter professionellen Bedingungen stattfinden.