ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


ERP Modul Komplettlösungen

Der englischsprachige Begriff Enterprise Resource Planning bezeichnet die Verwaltung der unterschiedlichen Ressourcen innerhalb eines Unternehmens beziehungsweise einer Institution oder eines Kleinbetriebes. Darunter fallen beispielsweise das verfügbare Kapital, die Betriebsmittel oder auch das Know-How des Personals der einzelnen Abteilungen. Enterprise Resource Planning greift in alle Bereiche von Institutionen ein und stellt die Schnittstelle zwischen verschiedenen Abteilungen dar. Dadurch lassen sich die einzelnen Prozesse transparenter und für die Mitarbeiter leichter nachvollziehbar darstellen und somit auch an veränderte Situationen anpassen. Dies kann für eine enorme Steigerung der Effektivität von Produktionsprozessen und gleichzeitig eine Senkung der Kosten sorgen. ERP Systeme gehören im allgemeinen Verständnis zu den Administrations- und Dispositionssystemen. Häufig verwendete Beispiele sind ERP Lösungen wie SAP, BAN, Oracle oder MS Dynamics. Sie vereinen viele Teilbereiche von Software der betrieblichen Leistungserstellung und sollen sämtliche Grund- sowie Querschnitssfunktionen innerhalb eines Unternehmens beziehungsweise einer Institution abdecken. In einem Betrieb müssen oftmals Teilbereiche wie Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Beschaffung oder Produktion sowie Querschntitsfunktionen wie Personalverwaltung, Rechnungswesen oder Finanzen, abgedeckt werden. Die ERP Programme werden vom Verwendungszweck abhängig entlang der Organisationspyramide des Betriebes noch zusätzlich gegliedert.

Anwendung der ERP Modul Komplettlösungen

So umfassen ERP Komplettlösungen einerseits branchenneutrale Anwendungen, andererseits branchenspezifische Anwendungen für die Fertigung und den Handel. Außerdem wird durch ERP Komplettlösungen der elektronische Informationsaustausch beispielsweise durch Online Datenbanken gewährleistet. Sie übernehmen auch die klassische Abrechnung von Massendaten und Buchführungsarbeiten. Desweiteren wird die Verwaltung von Beständen wie zum Beispiel Lagerartikel im Handel und in der Fertigungsindustrie übernommen. Bei Banken oder Bausparkassen können mit Hilfe von ERP Komplettlösungen Verträge und Versicherungen übersichtlich und logisch verwaltet werden. ERP Systeme schaffen künstliche Abteilungsgrenzen, sowie Funktions- und Prozessgrenzen, um die Ordnung möglichst effizient zu gestalten. Eine mehrfache Datenarchivierung sowie Überschneidungen zwischen den einzelnen Bereichen der Software sollen vermieden werden.

Komplettlösungen

Chocolat01 / pixelio.de

 

Schlagwörter
  • Enterprise Resource Planning
  • ERP Anbieter
  • ERP Software
  • Logistik
Weitere Beiträge zum Thema:
Weitere Module