ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


E-Business

E-Business steht, allgemein gesagt, für den elektronischen Geschäftsverkehr und meint alle geschäftlichen Prozesse auf dem elektronischen Weg. Für Unternehmen bedeutet dies, neben der Erschaffung neuer Vertriebswege, auch den ständigen Informationsaustausch mit Geschäftspartnern. Damit sämtliche Prozesse, wie beispielsweise, Auftragsabwicklung, Onlinemarketing, etc. auf digitalem Weg ohne Probleme ablaufen können und auch effizient sind, benötigt es gewisser Standards. Denn um kommunizieren zu können, muss, grob gesagt, die gleiche Sprache gesprochen werden. Es müssen einheitliche Regeln herrschen und gemeinsame Datenformate existent sein.

E-Business Standards

Grundsätzlich haben sich folgende Standards herauskristallisiert die mit Hilfe von Dokumentenmanagementsystemen (DMS) oder ERP Software im eigenen Unternehmen umgesetzt werden können. Standards

  • zur Identifikation
  • zur Klassifikation
  • zum Katalogaustausch
  • zu Transaktionen und
  • für komplexe Prozesse

Standards zur Identifikation werden benötigt um Informationen und Daten eindeutig zu identifizieren. Sie bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Nutzung von E-Business. Ziel ist es mittels Vergabe von Identifikationsnummern jegliche Produkte, Artikel, Dienstleistungen, etc. fehlerfrei und eindeutig zu identifizieren. Generell wird zwischen Standort-/Betriebsidentifikation und Produkt-/Warenidentifikation unterschieden. Zu den bekanntesten Standards zählt der sogenannte Barcode auf Konsumprodukten. Standards zur Klassifikation sind wichtig um Produkte und Dienstleistungen nicht nur zu identifizieren sondern auch zu beschreiben und zu klassifizieren.Nur so lassen sich sich mit ähnlichen Produkten vergleichen und entscheidende, produktspezifische Merkmale können herausgestellt werden.

e-Business

Harald Wanetschka / pixelio.de

Klassifikationsstandards haben jedoch nichts mit den Standards zum Katalogaustausch zu tun, denn diese sind wichtig um Daten und Informationen zu katalogisieren. Der elektronische Katalog ist die Grundlage aller Onlineshops,elektronischer Marktplätze und sämtlichen elektronischen Beschaffungssysteme. In dem Katalog lassen sich sämtliche Produktdaten multimedial finden. In diesen Katalogen finden sich die sogenannten Stammdaten, die so auf dem besten Weg ausgetauscht werden können. Neben diesen Stammdaten gibt es auch die sogenannten Bewegungsdaten, wie zum Beispiel Rechnungen und Bestellungen. Um auch hier einen geregelten Austausch zu ermöglichen benötigt man Standards zu Transaktionen. Hierbei handelt es sich um festgelegte Datenformate und Inhalte. Eine weiterer Standardisierung wird bei komplexen Prozessen benötigt, da im Normalfall mehrere Unternehmen an einem Geschäftsprozess beteiligt sind. Aus diesem Grund sind Standards und Kontrollen notwendig, die den Ablauf dieser Prozesse steuern und so eine fehlerhafte Kommunikation verhindert wird.