ERP Software ERP Software

Der Größte unabhängige ERP-Software Vergleich

Ich suche eine Softwarelösung für...

  • kostenloses Online-Matching mit über 100 Kriterien
  • über 800 ERP-Software Lösungen
  • gratis PDF-Report mit allen wichtigen Anbieter-Infos

So finden sie die richtige Software...


 

CRM Software Online

Zu den wichtigsten Grundsätzen der Unternehmensführung gehört es seit jeher, langfristig Kunden zu binden. Dies ist nichts Neues, im Zeitalter der Informationstechnik ist es lediglich möglich, durch die Produktion ausgefeilter Software das nun so bezeichnete “Customer Relationship Management” effizient zu gestalten. Kundendaten werden strukturiert, erfasst und aufbereitet. Jeder Angestellte einer Firma kann – unabhängig seines Wirkungsortes – zum gleichen Zeitpunkt auf dieselben Datensätze zugreifen und die Aufgaben des Vertriebs teilweise übernehmen.

Welche Funktionen hat CRM Software Online?

CRM Software, die standardmäßig auch online bedient werden kann, ist vorteilhaft für jedes Unternehmen – unabhängig von Branche, Dimension und Organisationsstruktur. Denn auf diese Weise können sämtliche Daten eines Kunden (Adressen, Kontaktmöglichkeiten, Korrespondenz, Umfrageinformationen, Aussagen aus Preisausschreiben, Vorgespräche, vorhergehende Verträge und Ähnliches) systematisch erfasst, aktualisiert und kommuniziert. Protokolliert werden hier auch Maßnahmen von Marketingabteilungen, die bereits konkret auf bestimmte Zielgruppen, Ortskunden oder Einzelkunden ausgerichtet wurden. Auch erneute Mailing- und Postwurfaktionen werden mit diesem Hintergrund spezifisch formuliert und gelenkt. CRM Software enthält Bearbeitungsoberflächen – jeder Nutzer kann erweiternd auf die entsprechenden Dateien Zugriff nehmen.

Durch die Online-Struktur der CRM Software findet jeder Kunde, der die Firma kontaktiert, den jeweiligen Ansprechpartner optimal vorinformiert vor. Dies betrifft nicht nur die Mitarbeiter des Unternehmens selbst, sondern auch ausgelagerte Kundenbetreuungscenter können auf die entsprechenden Datensätze zugreifen und sind über die bisherige Kommunikation gründlich informiert. Eine solche Interaktionsbasis trägt nun erheblich gegenüber der Vertrauensbildung vom Kunden aus bei – dieser fühlt sich respektiert, verstanden und in seinen individuellen Belangen ernst genommen. Das erfolgreiche Kundenmanagement wird so seine Früchte tragen. Die Konditionierung von Geschäftsbeziehungen, die langfristig sind, kann faktoriell wesentlich durch eine gründlich vorbereitete Kommunikationsbasis begünstigt werden. Kunden, die nur einmal mit dem Unternehmen Kontakt haben, erweisen sich nicht als wesentlich für die Gewinne.

CRM Software Online

Thomas Siepmann / pixelio.de

Zufriedenstellend und sensibel können Kundenauskünfte bearbeitet werden – und dies, wie erwähnt, nicht nur von Mitarbeitern des Innendienstes. Sondern gerade im Zuge der Modernisierung der Mobilfunktechnik (UMTS, HSDPA, LTE) ist ein vollständiger, weltweiter Zugriff aller Mitarbeiter auf den CRM-Server möglich. So erfolgt eine mobile Datenerfassung. Dies kann über Notebooks, Smartphones, PDAs, Handys und andere Apparate erfolgen – und Angestellte unterschiedlicher Weisungsebenen können aus dem Heimbüro, von der Geschäftsreise aus oder aus anderen Positionen auf Anliegen reagieren und Interaktionen optimieren. Zu diesem Zweck enthalten bestimmte Versionen oder Produkte im Bereich der CRM Software bestimmte Schlüsselebenen: Bestimmte Informationen etwa können nur von höheren Führungskräften bearbeitet werden. CRM Software, die online betrieben wird, kann per Passwort und Browser bedient werden. Modifiziert nun ein Außendienstler Daten, können sie unmittelbar im Hauptbüro für die direkte Kundenabfrage verwendet werden.

CRM Software Online – ortsungebunden und bedienerfreundlich

Jeder Firmenangestellte kann die persönlichen Suchoptionen für den eigenen Kontakt mit dem Kunden in der Arbeit mit der CRM Software einstellen. Kriterien und Kategorien können hinzugenommen, erweitert und konkretisiert werden. So ist “CRM Software” nur ein Oberbegriff für die Gesamtheit aller “informationstechnischen und individuellen Mittel zur effektiven langfristigen Kundenbindung”, für die unterschiedliche Anbieter, Programme und Strategien auf dem Markt vorhanden sind und entsprechend ausgewählt werden. Die Herstellerfirmen der Produkte bieten regelmäßig Schulungen für Nutzer an, in denen die Kenntnis über den Einsatz der vielfältigen Funktionen, der Aktualisierungen und über konkrete Problemlösungen vermittelt wird.